Eine Lösung naht

Ich richte mich jetzt an meine Follower in Twitter.
Ganz besonders an die,  die mir helfen wollten (oder mit Worten und Zuversicht geholfen haben)

Eine Lösung naht.
Danke @Tribabs kam ich auf die Idee nach einen Rollentrainer zu suchen.
Nach einem  WAAAAAS?
Ja… Rollentrainer.
Da packst du dein (outdoor-) Bike drauf,  und los geht’s. Wird oft für den Winter und bei Regenperioden benutzt. So die Kurzfassung.

Ein (outdoor-)  Bike ist ja vorhanden und hat auch schon eine Vermisstenanzeige nach mir aufgegeben.

Also belas ich mich erstmal.  Fragte @Tribabs aus. Durchstöberte das Internet…. Und wurde fündig.

Ähm….. 130km von mir entfernt. :-/ Begeisterung pur. :-[
Eine solche Strecke kann ich mir nicht leisten.  Da kostet die Fahrt mehr als das leicht gebrauchte Teil.

Somit blieb mir nichts anderes übrig, als Hosen runter…. Anschreiben und die Sachlage (alleinerziehend und vernachlässigtes Training für MTB Wettkämpfe) kurz zu schildern.  Mit der Bitte,  ob er mir den Rollentrainer zu schicken könnte.

Es gibt wirklich noch ‚Engel‘.
Ja,  macht er.

\o/

Ich weiß,  es ist gebraucht. Aber im guten Zustand.
Und von der finanziellen Seite her gesehen…. Ich hab über 40,-€ gespart gegenüber den gebrauchten Teilen bei Amazon.

Ich bin gespannt und nervös.
Vllt ist das endlich eine Lösung,  die derzeit akzeptabel ist.
Vllt kann ich auf diesem Wege doch noch für die Events trainieren.  Jeden Abend,  wenn Miu schläft,  ein bisschen.

In diesem Sinne
Die Polarbärin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s