Ich hab´s mal wieder getan

Voller Motivation und Tatendrang schrieb ich am 18.07.2016  „ich könnte mal wieder“ .

Doch als ich am nächsten Morgen aufwache, aus dem Schlaf gerissen werde, ist nicht mehr davon da. Nur heiße Luft und ein paar ermüdende Gedanken. „Schaffe ich das überhaupt?“ …“Och nee, schon wieder die selbe Strecke…wo so viel Asphalt ist!“… „Reicht meine Kondition noch? Oder hab ich trotz Training alles verloren?“
Mit anderen Worten – JA, ich drücke mich!

Und das auf ganzer Linie – wie ein Profi.

Miu wird unruhig. Wartet nach dem Frühstück darauf das es los geht. Immerhin hab ich es versprochen.
Ich starre aus dem Fenster, den Blick auf den Horizont gerichtet, und grübele vor mich hin.
Grübeln ist nicht gut. Niemals!

Das ich in der letzen Zeit in Facebook mein Unwesen treibe, wissen so manche meiner Leser, und meine Freunde.
Das Facebook Gruppen bietet, wo jeder seinen Anschluss finden kann, wissen die User definitiv.
Also zücke ich mein Handy, und schreibe meine Bedenken in meine Lauf-Gruppe.
Nicht all zu lang – und mein Hand leuchtet auf.
„Geh einfach. Denk nicht zu viel nach!“
„Versuch es!“
ect.

Da war er – der online – Arschtritt!
Perfekt!

Miu angezogen, obwohl es warm werden sollte. Aber ich wollte im Wald laufen und dort ist es immer so angenehm kühl.
Buggy ins Auto geschubst, und los ging die Fahrt.  DSC_2184[1]
Mein Herz pocht vor Freude, wenn ich diesen Platz nur schon vom weitem sehe.
Ich liebe diese Fleckchen Erde so dermaßen, ich kann es nicht beschreiben.

Miu hat die Tour verschlafen, und ich hatte somit Zeit meinen Körper etwas zu quälen.
Und gut was. Völlig verschwitzt und zufrieden kletterten wir nach einer Stunde wieder ins Auto, und fuhren heimwärts.

Der Wehmutstropfen, um dort laufen zu können….in dieser Ruhe, dem Dickicht übern den Wegen, abgeschirmt von der Welt… muss ich immer den Aufwand betreiben, alles ins Auto zu verfrachten und einige Kilometer fahren.
Dennoch lohnt sich dieser Aufwand jedesmal, und der freie Kopf entschädigt zum Schluss alles.

Eure Polarbärin DSC_2068[1]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s