Der Rotmilan, mein Krafttier 

Kann es sein, dass ich verfolgt werde? Kann es sein, dass ich ein Krafttier habe? 
Seit dem ich vor über einem Jahr zurück nach Thüringen gezogen bin, folgt mir der Rotmilan auf Schritt und Tritt. 

Es war Frühjahr, kurz nachdem ich mit Miu allein blieb, tauchte er vor dem Küchenfenster auf. Zog seine Kreise. Folgte uns beim joggen, oder wenn wir mit dem Fahrrad unterwegs waren. 

Als wir umzogen , fand er uns wieder. 
Gehe ich laufen, folgt er mir. Zieht seine Kreise, ruft bis ich stehen bleibe, und nach ihm Ausschau halte. 

Und jetzt hier:

Ein älterer Herr hat mich darauf aufmerksam gemacht, als wir uns über die Vögel in der Gegend unterhielten. ‚Wenn Sie in die Richtung des Bahnhofs schauen, dort fliegt er. Der Rotmilan.‘ 

Ich muss ihn unglaublich angesehen haben. Ein Rotmilan? Hier? 

Und siehe da, Miu und ich kommen Hand in Hand vom Spielplatz. Da kreist er über uns und ruft. 

Wir blieben stehen, haben gewunken und er flog weiter. 

Glaubt es, oder glaubt es nicht. Ich glaube, ich hab ein Krafttier bekommen. Ich glaube, da hält jemand ein Auge auf uns. Ich liebe meinen Rotmilan. 

Eure Polarbärin 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s